Hotelgeschichte

Seit den 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts, als das Hotel – damals unter dem Namen Poľana – in Betrieb genommen wurde, war ein begehrter Ort ausschließlich der Regierungsspitze. Das Hotel war seit Anfang seiner Existenz architektonisches Prunkstück seiner Zeit. Ungewöhnlicher Halbbogenbau, das Interieur mit den schönen Kristalllustern und Holzstich, verschiedenen Salons, die sicherlich das Geheimnis der unzähligen Sitzungen der Politiker verbergen, die die Geschichte der Slowakei im 20. Jahrhundert beeinflussten – dies ist auch ein Kapitel in der Hotelstory. Das Hotel wurde heute umgebaut und modernisiert und fungiert unter dem Namen Montfort****.